Das Gesicht kennen wir doch? Richtig: Das ist Sergio Lorenzo Pizzorno (seine Freunde nennen ihn Serge), der Gitarrist und Ideengeber von Kasabian.

Allerdings: Nach sechs Alben bzw. fast 15 Jahren voll auf Achse wollte die UK-Erfolgsband ein Jahr Urlaub machen. Serge kam das ganz gelegen: „Ich brauchte einen Reset, damit ich das nächste Kasabian-Album mit einer neuen Perspektive angehen kann.“

Also hat sich Serge ein Soloalbum erlaubt. Eigentlich mit der Absicht, zu experimentieren. Laptop statt Gitarre, Kunst statt Hits. Doch es zeigt sich: Was Serge anfasst, fährt immer ins Ohr!

Wir verlosen „The S.L.P.“ dreimal auf Vinyl!